img_L2ZtLzgxOS90aHVtYm5haWxzL0NPTl81MzkwMTE0MDZfTS5qcGcuMzQ5Njc3MzAuanBn_L2ZtLzgxOS90aHVtYm5haWxzL0NPTl81MzkwMTE0MDZfTS5qcGcuMzQ5Njc3MzIuanBn

Darmstädter Echo Artikel

Vielen Dank an Frau Wannemacher-Saal für den schönen Artikel 🙂 Ein Hinweis: Ich bin keine Schreinermeisterin, sondern Meisterin im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk. Susanne Kanzler, Mitbewohnerin des Wagenplatzes Diogenes und Initiatorin der Figurentheatertage ist Schreinermeisterin. http://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/hippie-war-gestern-rund-80-menschen-leben-auf-wagenplaetzen-in-darmstadt_18296572.htm

wohnprojekte

Mitglied beim Förderverein der Wohnprojekte Darmstadts

Die 3 städtischen Wagenplätze Diogenes, Klabauta und Babayaga sind mit Wohnwerk Darmstadt (sozusagen als zukünftiger Wagenplatz) übrigens nun auch Teil der Wohnprojekte Darmstadt: wohnprojekte-darmstadt.de/wohnprojekte/bauwagenplaetze-in-darmstadt/ Der Zusammenschluss aller Wohnprojekte beruht auf dem Förderverein Gemeinsames Wohnen Jung und Alt e.V. Darmstadt (Träger des Runden Tisches). Dieser orientiert sich an folgenden Leitlinien, die ebenso die Wagenplätze und Wohnwerk[…]

wohnwerk artikel

P-Magazin – Artikel

Ein Artikel im P-Magazin ist online und in Druckversion verfügbar: p-stadtkultur.de/wohnwerk-darmstadt-1-700-qm-fuer-bauwagen-und-kultur/ Es gibt allerdings ein paar Anmerkungen von unserer Seite: 1.) An einer Stelle wird geschrieben „Oberbürgermeister Partsch habe seine Unterstützung bereits im März versprochen, doch von dieser Unterstützung drang bisher noch nichts zum Verein durch. Der stadteigene Verwaltungsapparat kommt nur langsam in die Gänge.[…]